RR027 – 100 Jahre Film – 1931 – M

„Will nicht, muss. Will nicht, muss.“ Ja, wir müssen diesen Film besprechen, im Gegensatz zu Peter Lorres Charakter wollen wir allerdings auch. Eine weitere hochgradig peinliche Lücke schließt sich damit in unserem filmischen Wissen. Der beste deutsche Film, der Prototyp des sozialkritischen Krimis und die wegweisende Darstellung eines Gewaltverbrechers, nicht weniger versprechen die Kritiken der letzten 80 Jahre.

Originaltitel: M
Alternativer Titel: M – Eine Stadt sucht einen Mörder
Veröffentlichungsjahr: 1931
Produktionsland: Deutschland
Länge: 117 min (Original), 111 min (2011 Restaurierung)
Regisseur: Fritz Lang
Hauptdarsteller: Peter Lorre (Hans Beckert), Otto Wernicke (Kriminalkommissar Karl Lohmann), Gustaf Gründgens (Schränker)


Download der Episode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.